Chile - La Serena (16.04.-17.04.):

Da der Engländer einen Bus für diesen Abend nach Mendoza fand, gingen wir Richtung Strand etwas essen. Wir kamen genau richtig zum Sonnenuntergang und es tat unglaublich gut, mit den Füßen ins Kälte Wasser des Pazifiks zu steigen. Das Einzige, was La Serena Sehenswertes besitzt, ist ein Leuchtturm am Strand. Den nächsten Tag ging ich also eher ruhig an, da ich erst nachts um 1 Uhr einen Bus in die Atacama Wüste hatte. Ich lief einfach ein bisschen durch die Stadt, legte lange FaceTime Sessions ein und schaute Filme.

21.4.14 17:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen